Die diePOP hat vom 17. bis 19. November  in Kooperation mit dem Bundesverband Popularmusik e.V. jugendliche Musikerinnen und Musiker aus der Region Thüringen zu einem Workshop-Wochenende eingeladen. Zusammen mit Jan Listing, Cindy Weinhold und Stefan Rauschelbach erarbeiteten sie in den drei Tagen Ideen zu den Themen Song-Arrangement und Producing, Bühnenperformance sowie Marketing und Kommunikation.


Coaches

FIL1045556_Fotor2.jpg

Cindy Weinhold

Cindy Weinhold, in Reichenbach/Vogtland geboren, studierte zunächst Germanistik, Schulmusik sowie Philosophie in Dresden bevor sie das Jazzgesangsstudium an der Musikhochschule „FRANZ LISZT“ in Weimar absolvierte. Während ihrer Studienzeit erhielt sie für ihre Tätigkeiten neben dem Deutschlandstipendium ebenso den „Franz- Liszt-Preis“. Neben ihren Musikprojekten wirkt sie seit 2012 sowohl in Schauspiel als auch in Regie bei zahlreichen Theaterinszenierungen mit. Mit ihren Musik- und Bandprojekten war Cindy Weinhold bereits europaweit auf Konzertbühnen, Festivals und in Clubs unterwegs, wie beispielsweise mit „korgy &bass“ auf dem SonneMondSterne, einem der größten europäischen Festivals für elektronische Musik, der EXPO Mailand oder mit „flamink“ auf den Leverkusener Jazztagen. 

Bildschirmfoto 2017-09-26 um 22.33.30.png

Jan Listing

Jan Listing ist ein Multiinstrumentalist, Songwriter und Produzent aus Berlin. Er ist studierter Sänger und Songwriter und spielt Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboard. Nach seinem Studium an der Popakademie Baden-Württemberg ging er für verschiedene Künstler als Gitarrist auf Tour. Aktuell spielt er live bei Culcha Candela, Benne und Elaiza. Außerdem stand er schon mit Max Giesinger, Mike Singer, Michael Schulte und Madeline Juno auf der Bühne.
Zahlreiche Tourneen führten ihn durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Außerdem spielte er im Vorprogramm von z.B. Adel Tawil, Revolverheld oder Glasperlenspiel. Er ist auch als Produzent und Songwriter tätig. So komponierte er einige Songs mit und für u.a. Madeline Juno, Alle Farben, Maschine, Benne und Elaiza.
Seit 2014 ist er als Songwriter bei Melodie der Welt / TMB Publishing unter Vertrag. 

Stefan4.jpeg

Stefan Rauschelbach

Stefan Rauschelbach studierte Schulmusik und Musiktheorie in Weimar. Er ist Dozent für Schulpraktisches Klavierspiel und Musiktheorie an der Universität Erfurt und an der Musikhochschule Weimar. 2014 gewann er den 1. Preis beim Bundeswettbewerb für Schulpraktisches Klavierspiel "Grotrian Steinweg" in der Kategorie Improvisation. Als Pianist/Keyboarder, Komponistist, Arrangeur und Gründungsmitglied ist er unter anderem bei "Gents of Jazz", "Franky Karlson and a Little Big Band" und dem "Salonorchester Weimar" aktiv. Stefan Rauschelbach ist als Autor und Studiomusiker für den "Helbling" Verlag Esslingen tätig und leitet den Gospelchor "The Right Key".


Bands


Der diePOP Workshop wurde durch das Förderprogramm „POP TO GO – unterwegs im Leben“ des Bundesverband Popularmusik e.V. unterstützt.

BV.POP-Green-Green-Black-2.png
BfB_Absendermarke_quer.jpg